Firma

Das Firmen-Modul ist im Grundpaket von TeleDAS enthalten. Es beinhaltet alle nur denkbaren Auswertungen und Statistiken, die Benutzer- und Stammdatenverwaltung sowie die Verwaltung von Kopf- und Fußtexten, Mailtexten und die Druckvorlagen des Layout-Designers.

Ob als Einzel- oder als Summenauswertung, verschaffen Sie sich einen Überblick von Ihren Kostenstellen, Nebenstellen, Bereichen, Abteilungen, Firmen und Pin-Nummern.

Sie können bei jeder Auswahl eine Reihe von Filtern mit angeben. Begrenzen Sie die auszuwertenden Nebenstellen auf einen Bereich (z.B. von 132 bis 517). Aber von denen sollen nur die mit ausgewertet werden, die sich innerhalb der Kostenstellen 432 und 450 befinden? Kein Problem. Einfach eine weitere Auswertegrenze hinzufügen und ein weiteres Filter ist aktiv.

Sie wollen nur kurz eine Auswertung der / des letzten / aktuellen Woche / Monats erstellen? Sie brauchen nicht extra im Kalender herumzublättern und zu schauen welches Ihr Anfangs- und Enddatum ist. Für diese Fälle haben wir vorgefertigte Optionsfelder, welche den Auswertezeitraum direkt richtig setzt.

Alle Auswertungen können Sie am Bildschirm anzeigen oder wahlweise ausdrucken / in eine PDF-Datei oder in eine Datenbankdatei (z.B. Excel-, dBase- oder CSV-Datei) ausgeben.

Aus Gründen des Datenschutzes können die Felder festgelegt werden, die bei einem Aufruf frei zugängig sind. Alle anderen benötigen eine Individualfreigabe mit zwei unabhängigen Passwörtern.

Selbst die Ausgabemöglichkeiten sollten keine Wünsche mehr offen lassen. Drucken Sie die Auswertung auf einen auswählbaren Windows-Drucker oder im PDF-Format aus, lassen Sie sich die Auswertung nur mal eben schnell am Monitor anzeigen oder exportieren Sie die Auswertung in eine Datei. Als Ausgabeformate stehen Ihnen folgende zur Auswahl:

  • CSV
  • dBase
  • Excel
  • XML
  • SQL
  • HTML
  • DIF
  • LDAP
  • SYLK
  • Lotus
  • Quattro Pro
  • freies Format (z.B. SAP-Datenbanken (R3, Release 4.6), KIDICAP, ALLIS FIN/CO  oder Paisy)

 

Sie benötigen aussagekräftige Statistiken in Form von Diagrammen? Kein Problem. Ob Balken-, Torten- oder Liniendiagramm, in 2D oder 3D, einzelne Bereiche vergrößert und .... und ... und .... Auch hier können Sie Ihren Vorstellungen freien Lauf lassen.

Haben Sie dann die Grafik erstellt, die Sie benötigen, speichern Sie sich diese einfach im WMF oder JPG-Format ab. Oder fügen Sie es der Zwischenablage hinzu und fügen es über Bearbeiten -> Einfügen z.B. einem Word-Dokument hinzu.

 

Sie müssen in immer wiederkehrenden Abständen die gleichen Auswertungen erstellen? Sie sind es leid, immer und immer wieder die gleichen Auswertegrenzen und Betriebsweisen einzustellen?

Dann nutzen Sie doch unseren Auswerte-Assistenten. Mit ihm lassen sich in den gewohnten Auswertemasken alle Einstellungen einstellen und abspeichern.

Fassen Sie die Einstellungen mehrerer Auswertungen zu einem Auswerte-Job zusammen und starten Sie diesen zu einem beliebigen Zeitpunkt per Knopfdruck. Dabei werden Zeiträume wie letzte Woche, letzter Monat vom aktuellen Datum aus berechnet und neu automatisch von den zu erstellenden Auswertungen verwendet.

 

Sie möchten sich alle Auswertungen automatisiert erstellen lassen? Kein Problem.

Aktivieren Sie den im Lieferumfang von TeleDAS enthaltenen Auswerte-Manager und teilen Sie ihm mit, wann er welchen von Ihnen eingerichteten Job durchführen soll. Sie können dazu für jeden Job beliebige Intervalle einstellen (von täglich bis einmal im Quartal).

Nähere Informationen erhalten Sie in der Rubrik Automatismen.